Donnerstag, 29. Mai 2008

der Hexagonquilt wächst langsam ....

der Hexagonquilt wächst sehr langsam , aber jetzt wird schon erkennbar, dass es sich bei dem hellen Stoff um einen Farbverlaufsstoff handelt, welcher von hell nach dunkel verläuft - das Top wird also in der Mitte hell und zu den Seiten hin immer dunkler, während die Blumenmittelteile von dunkel nach hell angeordnet sind. Um die nächste passende Farbe auszusuchen, hänge ich die Arbeit auf, denn mit etwas Entfernung fällt die Entscheidung der Farbverteilung leichter.

Täschchen und Mäppchen ..........


vor allem die Kinder sind begeistert von diesen sehr individuellen Schlamperlmäppchen und sie suchen sich in meiner Werkstatt nur zu gerne einen Stoff aus und schneiden die Teile für ihr eigenes Mäppchen gerne aus, allerdings hapert es noch ein wenig an der Geduld, wenn es um die Fertigstellung geht........















Sonntag, 18. Mai 2008

kleine Täschchen und Schlamperlmäppchen

Von Birgit habe ich dieses hübsche Täschchen bekommen - sogar mit einem wunderschönen
Schutzengel darauf :




und da sie mir auch den Schnitt hierfür sowie für ein Schlamperlmäppchen mitgeschickt hat, mußte ich es SOFORT ausprobieren, das nachzunähen :






Dann hatte ich Schnappverschlüsse für kleine Täschchen an einem Stand in Einbeck entdeckt, was ich natürlich auch sofort ausprobieren mußte :




Sonntag, 4. Mai 2008

noch mehr Siggies......
















AMC Tausch im Farbkreis














Wir haben in der art4card - group Karten nach den Farben des Farbkreises genäht, d.h. jede Teilnehmerin hat 12 Karten einer Farbe gestaltet und diese wurden dann getauscht - sieht das nicht wunderschön aus ?