Samstag, 29. Dezember 2007

AMCs mit Tyvek und Angelina


Tyvek ist ein unter Hitzeeinwirkung rasch schmelzendes Material, welches ich hier vor dem Schmelzen mit Acrylfarben bemalt und anschließend mit einem Lötkolben bearbeitet habe, was sehr interressante und zum Teil nicht vorhersehbare Effekte ergibt.
Außerdem habe ich hier Angelina - Fasern mit verarbeitet, die auch zwischen Backpapier verschmolzen werden :













Kommentare:

  1. Toll, Doris! Ja, Tyvec ist eine wunderbare Sache und es macht viel Spaß, damit zu experimentieren.

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Ergebnisse. Tyvek ist halt auch immer wieder spannend. Ich habe in einer Blechdose immer einen kleinen Vorrat, falls ich mal was davon benötige.

    AntwortenLöschen
  3. Diese Ergebnisse können sich absolut sehen lassen, die Karten sehen klasse aus!!! Guten Rutsch, Martina

    AntwortenLöschen
  4. Das sind ja Kunstwerke! Da es Unikate sind, sind sie besonders wertvoll! Ein kreatives Jahr 2008 wunsche ich Dir.LG. Sabine

    AntwortenLöschen